Armbanduhren

Sortieren:

2003 ausgezeichnet. Mittlerweile ein Klassiker. Jetzt noch weiter verbessert.

Der Ur-Klassiker der Weltenbummler – jetzt aufgestiegen in die Business-Class. Flacher. Klarer. Eleganter.

Rarität für Liebhaber: die Wecker-Armbanduhr mit Original-Uhrwerk und -Gehäuse aus den 70er-Jahren.

Zeitloses dänisches Design. Gut ablesbares Zifferblatt. (Und ein erfreulich günstiger Preis.)

Dänisches Design. Deutsches Präzisions-Uhrwerk. Erschwinglicher Preis. Die Damen-Funkuhr von Bering.

Barack Obamas Jorg Gray 6500. Gedenk-Edition mit Gravur und Seriennummer.

Leicht. Flach. Filigran: Armbanduhr und modisch schmales Armband in einem. Von Obaku, Dänemark.

Auch ohne eigenes Kinder-Handy: Jetzt können Sie Ihren Liebling jederzeit erreichen. Und in Echtzeit orten.

Schwer zu finden: Die perfekte Damenuhr für jeden Tag. Feminin. Zierlich. Und zeitlos elegant. Von Obaku, Dänemark.

Alles, was Sie von einem Smartphone erwarten. Diese Hightech-Watch ist ein autarkes G3-UMTS Android 4.4 Smartphone.

Eine Uhr - 3 verschiedene Looks. Perfekt passend für jeden Anlass und jedes Outfit.

Klassische Taschenuhr. Mit moderner Funksteuerung. Aus der traditionsreichen Uhrenmanufaktur Habmann von 1923.

Edles Sandelholz, aufwändig von Hand gefertigt. Mit Uhrwerk aus Japan. Zum erfreulich günstigen Preis.

Dänisches Design. Deutsches Präzisions-Uhrwerk. Erschwinglicher Preis. Die Herren-Funkuhr von Bering.

Dank Induktionstechnik bis zu vier Module an einem Netzstecker. Unabhängig einstellbar.

pu