„Nimm 3“ Gourmet-Rezeptkarten

 
 

„Nimm 3“ Gourmet-Rezeptkarten

Preisgekrönt: Gourmet-Rezepte mit nur 3 frischen Zutaten. Von Spitzenköchen kreiert – schnell und einfach gekocht.

Die besten Rezepte aus der berühmten „Nimm 3“-Kolumne des Süddeutsche Zeitung Magazins*. Auf 24 hochwertig gestalteten Karten in Sammelbox.
24 genial schnelle und einfache Gourmet-Rezepte berühmter Spitzenköche sind in dieser preisgekrönten Sammlung zusammengefasst. Der Clou: Für jedes Gericht brauchen Sie nur 3 frische Hauptzutaten. Z.B. Steinbutt, Champignons und Milch. Oder Kirschtomaten, Bergkäse, Schweinefilet. So sparen Sie endlose Einkaufslisten, lästiges Suchen in Geschäften und viel Zeit. Und dennoch verwöhnen Sie Ihre anspruchsvollen Gäste mit Gaumenfreuden wie im Gourmet-Restaurant.
4 kulinarische Rezepte für jeden Gang. Perfekt für ganze Feinschmecker-Menus.
Die Sammlung enthält je 4 Rezepte für Suppen, Vorspeisen, Desserts sowie Fisch-, Fleisch- und vegetarische Hauptgerichte, wie z.B. „Steinbutt in Milchsud pochiert“ von Eckart Witzigmann. Oder „Käse-Eier“ von Alain Ducasse. „Lammkoteletts mit Lauch gratiniert“ von Vincent Klink, ...
Ausgezeichnet mit dem „Gourmand Cookbook Award“ 2009 und dem „Bronzenen Nagel“ 2010 vom ART DIRECTORS CLUB.
24 hochwertig gestaltete Rezeptkarten (15,5 x 11,5 cm) mit Goldrand; spritzwassergeschützt und abwischbar. In attraktiver Sammelbox auch ein wertvolles Geschenk.
* (Erschien bis zum Sommer 2009 im Süddeutsche Zeitung Magazin.)

„Nimm 3“ Gourmet-Rezeptkarten

Best.-Nr: 204667, lieferbar
€ 17,95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (3)

Kundenbewertungen

Heinz E. - Mainz, 14. März 2013 17:58 Uhr

Tolle Rezepte für Jedermann

Die Rezepte sind echt klasse und spielend leicht zuzubereiten. Selbst ein ganzes Sonntagsmenu kann mit wenig Aufwand zubereitet werden. Vorspeisen, Suppen, Hauptspeise und Desserts wie in den besten Restaurants.

Heinz E. - Mainz, 13. März 2013 23:18 Uhr

Tolle Rezepte für Jedermann

Die Rezepte sind echt klasse und spielend leicht zuzubereiten. Selbst ein ganzes Sonntagsmenu kann mit wenig Aufwand zubereitet werden. Vorspeisen, Suppen, Hauptspeise und Desserts wie in den besten Restaurants.

Herbert J. - Nürnberg, 29. Januar 2013 22:01 Uhr

Tolle Rezepte spielend leicht zubereitet

Ich habe die Rezeptkarten bestellt und voller Neugier am Wochenende direkt ausprobiert. Man braucht nur wenige und keine ausgefallene Zutaten, die Zubereitung ist super einfach und geht schnell. Und das Beste ist das die Gerichte wirklich perfekt waren. Alle waren begeistert. Ich bin schon gespannt auf die nächste Woche.

pu