Hollington Moleskin-Jacke „Armentière“

Unverwüstlicher Stoff, unzerstörbares Design.

Die Jacke aus echtem Armentière-Moleskin. Verarbeitung von Patric Hollington/Paris.
Patric Hollington ist berühmt für seine unkonstruierten Bohemien-Jacken und – Westen (zu sehen sogar in der Modesammlung des „Museé des Arts Décoratifs“ im Louvre) – und seine Vorliebe für außergewöhnliche Stoffe. Dieser seltene Moleskin aus Armentière, der nordfranzösischen Hochburg für Baumwoll- und Leinenfabrikation, wurde ursprünglich für unverwüstliche Arbeitskleidung entwickelt: ein außergewöhnlich festes Gewebe mit einer Dichte von 400 Schussfäden pro Zoll. Doch anders als gewöhnliche Moleskin-Stoffe ist dieser nicht weich geschmirgelt (und entsprechend volumig). Sondern glatt im Griff und extrem strapazierfähig.
Gibt Form und Stand.
Ihre Jacke kommt ganz ohne versteifende Polster und Einlagen aus. Sie ist strapazierfähig; deutlich wärmer und winddichter als übliche Baumwolljacken – und sie kann einfach in die Waschmaschine. Als bekennender „Taschenfan“ hat Hollington die Jacke mit 5 Außentaschen, 3 Stifthülsen und 4 (!) Reißverschluss-Innentaschen ausgestattet.

Gerader Schnitt mit kurzen Seitenschlitzen. Auf 5 Knöpfe zu schließen. Länge in Gr. 50: 77,5 cm. Oberstoff und Futter: 100 % Baumwolle. Ärmelfutter: 100 % Polyester. Maschinenwaschbar. Hergestellt in Italien.

Hollington Moleskin-Jacke „Armentière“

Farbe: Schwarz

Schwarz
Schwarz
Best.-Nr: 311989, sofort lieferbar, Lagerbestand knapp
€ 209,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale Katalogpreis € 329,-

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu