Inca Pima-Cotton Cardigan

 
 

Inca Pima-Cotton Cardigan

Der perfekte Sommer-Cardigan. Aus handgepflückter peruanischer Pima-Cotton.

Leicht. Luftig. Weich. Und voluminös.
Peruanische Pima-Baumwolle wird wegen ihres Preises nur ganz selten in Modekollektionen angeboten. Sie gedeiht nur in den klimatischen Bedingungen Perus richtig gut und erreicht dort eine Feinheit von nur 3,2 - 3,9 Mikron (im Vergleich dazu ist US-amerikanische Pima-Baumwolle mit 4,6 - 5,5 Mikron deutlich gröber). Sie wird ausschließlich handgepflückt und handverlesen. Dadurch werden die Fasern nicht beschädigt und es kommen keine Chemikalien zum Einsatz, die beim maschinellen Pflücken notwendig wären. Das schützt auch die Natur. Die naturbelassene Baumwolle ist besonders hautfreundlich und zudem luftdurchlässig und sehr saugfähig.
Typisch für Pima-Cotton: Der sanfte Schimmer. Die beständige Form.
Gestrickt entsteht ein extrem zartes, ebenmäßiges Maschenbild, das dennoch nicht dünn, sondern griffig und volumig ist. Details wie die Kontrastkanten in Grau mit Creme und die hellbraunen Ärmelpatches aus weichem Velours machen das Kombinieren leicht – mit Jeans, hellen Leinenhosen, naturfarbenen Chinos, grauen Tuchhosen...
2 kleine Stecktaschen. Elastische Rippenbündchen.

Bequemer, gerader Schnitt. Farbe: Blau. Länge in Gr. 50: 63,5 cm. 100 % Baumwolle. Maschinenwaschbar. Exklusiv bei Fashion Classics.

Inca Pima-Cotton Cardigan

Farbe: Blau

Blau
Blau
FC-Größe: 48 - (Hersteller-Größe: M)
Best.-Nr: 301596, lieferbar
€ 159,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu