Schallabsorbierende Vorhänge

Vorhänge mit schallisolierenden und geräuschdämmenden Eigenschaften können helfen, die Akustik in großen Räumen mit hohen Decken oder Bodenbelägen wie Fliesen, Granit, Beton, Parkett, ... zu verbessern. Die modernen Funktionsstoffe schlucken bis zu 5-mal mehr Schall als herkömmliche Gewebe und können den Geräuschpegel um rund 7 Dezibel senken. Damit sorgen sie nicht nur im Wohnbereich für mehr Wohlbefinden, sondern auch in Hotels und Restaurants. In Großraumbüros, Bibliotheken und Konferenzsälen tragen Sie zu besserer Konzentrationsfähigkeit bei. Schwere, mehrlagig gewebte oder mit schallabsorbierendem Flor beschichtete Schallschutz-Vorhänge haben den Vorteil, dass sie zugleich noch verdunkelnd und wärmeisolierend wirken. Lichte Raumgestaltung erzielen Sie mit zartem Akustik-Transparentgewebe aus innovativem Foliengarn. Für optimale Wirkung sollten schallabsorbierende Vorhänge immer mit Faltenwurf hängen. Es empfiehlt sich daher, die doppelte Fensterbreite als Stoffbedarf zu kalkulieren.

pu