Designers Guild Vorhänge

Designers Guild

Design von Weltrang – made in Great Britain.

Das Londoner Label von Trisha Guild startete 1970 mit handbedruckten indischen Stoffen in neuer Koloration. Mit der Premieren-Kollektion eigener Gardinen und Möbelstoffe eröffnete 1972 auch der erste Designers Guild Shop. Die unkonventionellen und ausdrucksstarken, meist großflächigen und floralen, Dessins machten die Britin weltbekannt. Ihr modernes, mutiges Design beeinflusste die Innenarchitektur maßgeblich und brachte ihr zahlreiche Auszeichnungen ein. Darunter die Honorary Fellowship des Royal College of Art, den Ehrendoktortitel der Universität von Loughborough und den International Elle Decoration Award.

Darüber hinaus gilt die Designerin als Stil-Expertin und „Queen of Colours“. Sie ist Autorin von mehr als 15 inspirierenden Büchern und anerkannten Standardwerken über Raumgestaltung und Farben. Das luxuriöse Lifestyle-Magazin Homes & Gardens ehrte Tricia Guild 2007 mit dem „Classic Design Award“ für Ihr Lebenswerk.

Sortieren:
pu