Melanie Richter: „Kandelaber 1“

Das großformatige Werk misst 102 x 155 cm.
Melanie Richter
Handsignatur der Künstlerin.
„Kandelaber 1“, gerahmt 102 x 155 cm.

Melanie Richter: „Kandelaber 1“

Melanie Richter: Große Kunst zum erschwinglichen Preis.

Eine fast vergriffene Bildserie der Künstlerin. Die letzten 15 von 40 Exemplaren.
Melanie Richters großformatige Motivserien erfreuen sich steigender Beliebtheit. Ihre Werke werden in renommierten Museen ausgestellt. Sie befinden sich in internationalen Galerien, u. a. in Wien, Breda, Berlin, Miami, Dresden und Katowice.
Hoher Wiedererkennungswert durch ihre einzigartige Technik.
Ihre Originale basieren auf der Grundlage von Wachs. Der technische Schaffensprozess ist geprägt von der Nutzung eines industriell gereinigten Wachses, das sie in mehreren Schichten heiß aufträgt, mit Farbe überarbeitet und dann partienweise zusammen mit der Farbe durch Erhitzen wieder ablöst. Auf diese einzigartige Weise entstehen ihre unvergleichlichen Originale, die im fünfstelligen Preisbereich gehandelt werden.
Die Edition „Kandelaber 1“ im XL-Format, gerahmt für nur 1.390 €.
Die großformatige Edition veranschaulicht die einzigartige Maltechnik en détail. Sie wird in einem der schwierigsten und zeitaufwändigsten Verfahren in der Drucktechnik hergestellt und misst ungerahmt 90 x 140 cm. In ihrer Arbeit versteht es die Künstlerin, einen Kerzenleuchter zu abstrahieren und gleichzeitig hinter einem undefinierten, stark farbigen Bildgrund erkennbar zu machen. Es ist ein vollen-detes Kunstwerk, voller Mystik.
Handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat.
Die letzten 15 von 40 Exemplaren – exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern.

„Kandelaber 1“ Aquatintaradierung und Heliogravure auf 310-g-Büttenpapier, 90 x 140 cm. Limitierte Auflage 40 Exemplare, in Galerierahmung (102 x 155 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit weiß gekalktem Rahmen.

„Kandelaber 1“ Aquatintaradierung und Heliogravure auf 310-g-Büttenpapier, 90 x 140 cm. Limitierte Auflage 40 Exemplare, in Galerierahmung (102 x 155 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit schwarzem Rahmen.

Eines der aufwändigsten Verfahren der Drucktechnik.

Aquatinta und Heliogravure sind Spezialradiertechniken. Sie gehören zu den ältesten und bedeutendsten Druckverfahren. Die zeitintensive Kombination dieser beiden Radiertechniken macht die Edition von Melanie Richter so besonders. Der Entstehungs-prozess dauert mehrere Wochen. Im ersten Schritt wird der flächige und gröbere Hintergrund als Aquatintaradierung gefertigt. Nach der Trocknung wird der Kandelaber als Heliogravure auf die Aquatintaradierung gedruckt, um Halbtöne darzustellen. Dabei wird diese Technik für alle fein verwischten und zarten Strukturen von der Künstlerin eingesetzt.

Auszeichnungen bestätigen ihren Stellenwert auf dem internationalen Kunstmarkt:

Melanie Richters Vita zeugt von Talent und Tatendrang. Die gefragte Malerin studierte an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf, war Meisterschülerin bei Prof. Dieter Krieg. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und Förderpreise, z. B. das Gast-Stipendium Cite Des Arts, Paris (2011) und das Gast-Stipendium Stiftung Bartels, Basel (2006/07) sowie den Akademiebrief als Auszeichnung der Kunstakademie Düsseldorf (1997).

Galerierahmung nach Museumsgrundsätzen.

Alle gerahmt bestellten Grafiken werden – ohne direkten Kontakt zum Glas – an wenigen Punkten auf der Kulisse fixiert und hinter 3 mm Floatglas annähernd luftdicht abgeschlossen (konservatorische Rahmung). Dadurch vor Staub und Lichteinwirkung geschützt, aber dennoch atmend. Betont schlichter Blockleisten-Rahmen aus ebenmäßig gemasertem Ramin-Holz, wahlweise in Schwarz oder Weiß gekalkt. Inklusive Passepartout und stabiler Aufhängung an der Rückwand.

Melanie Richter: „Kandelaber 1“

Best.-Nr: 208634, 2 Wochen Lieferzeit
€ 1.390,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
Bei diesem Artikel erfolgt die Lieferung per Spedition zzgl. 45 € pro Lieferung.

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu