Nistkasten Reihenhaus

Eine fröhliche Nachbarschaft besiedelt jetzt Ihren Garten.

 

 

Eine fröhliche Nachbarschaft besiedelt jetzt Ihren Garten.

Schön wohnlich und dekorativ: die Holz-Reihenhäuser für Vogelfamilien.

Diese kleine Reihenhaus-Siedlung bietet zahlreichen Wildvogel-Arten perfekten Nistplatz. Die verschieden großen Fluglöcher (28, 32 und 35 mm Ø) sind perfekt abgestimmt auf kleine, mittlere und größere Vögel: z. B. Blau-, Tannen- und Haubenmeisen; Kohlmeise, Trauerschnäpper und Feldsperling sowie Haussperling, Kleiber, Gartenrotschwanz, ...
Massivbauweise aus europäischem Eichen- und Kiefernholz. Dekorativ „verputzt“. Auch einzeln aufzuhängen.
Sorgfältige Oberflächenbehandlung macht die Hölzer robust gegen Witterung, Schädlings- und Pilzbefall. Umweltfreundliche Farben auf Wasserbasis schützen das matt weiß, blau und grün lackierte Gehäuse aus 15 mm starkem, massivem Kiefernholz. Zur hygienischen Reini­gung klappen Sie einfach die Vorderwand aus 15 mm starkem, geöltem Eichenholz nach oben.
Glatte Außenflächen – keine Chance für Nesträuber.
Messen 22, 25 und 28 cm H. Grundfläche je 14 x 14 cm. Wiegt ca. 3,2 kg. Exklusiv bei Pro-Idee.

Nistkasten Reihenhaus

Best.-Nr: 213858, Lieferbar

€ 99,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Ausgewählte Bewertungen

Von Olaf v. am 04.08.2017

Vogelhäuschen hübsch anzusehen, aber unbrauchbar

Die Nisthilfen haben mich optisch sehr angesprochen, aber nach einem Brutsommer bin ich enttäuscht. Eine Nisthilfe wurde immerhin angenommen, sogar von einem Trauerschnäpper, den ich vorher noch nie in meinem Garten gesehen hatte. Die anderen blieben leer. Die Möglichkeit, sie als "Reihenhaus" anzubringen, ist von vorne herein unsinnig, da Brutvögel ein größeres Revier beanspruchen, als es in dieser Weise möglich wäre. Inzwischen habe ich auch gelernt, das Jungvögel beim Ausfliegen rauhe Innenwände benötigt, die Vogelhäuschen sind innen aber völlig glatt und überdies lackiert, d.h. sie könnten für den ausflugbereiten Vogelnachwuchs sogar zur Falle werden. Wahrscheinlich haben die klugen Vögel das bei Inspektion der Häuschen sofort geahnt und sie deswegen nicht angenommen. Fazit: Optisch ein Blickfänger, aber im ornithologischen Sinn unbrauchbar, deshalb keine Kaufempfehlung, weil auch viel zu teuer. Wenn der Hersteller allerdings für rauhe Innenwände sorgt, die unsinnige "Reihenhausempfehlung" weg lässt und den Preis senkt, könnte man über eine Anschaffung wieder nachdenken.

Pro-Idee Internetredaktion: Wir bedauern sehr, dass lediglich ein Vogelhäuschen in Ihrem Garten Verwendung fand und bedanken uns für Ihre wichtigen Hinweise. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, die Nistkästen auch auf mehrere Bäume verteilt aufzuhängen, sodass die verschiedenen Brutvögel mehr Platz zur Verfügung haben und sich nicht beim Brüten oder bei der Aufzucht gestört fühlen. Ihren Hinweis, die Innenwände rauer zu gestalten, haben wir gerne an den Lieferanten weitergegeben. Die nicht benutzten Nistkästen können Sie wie angeboten kostenfrei zurücksenden.

pu