Windshield Wonder, 2er-Set

Endlich reinigen Sie die Innenseite Ihrer Autoscheiben schnell und einfach.

 

 

Endlich reinigen Sie die Innenseite Ihrer Autoscheiben schnell und einfach.

Ohne Verrenkungen, ohne umständliches Hantieren mit Lappen. Glasreiniger unnötig.

Schluss mit unangenehmen Ver­ren­kungen beim Scheiben­putzen. Mit dem genialen „Wind­shield Wonder“ reinigen Sie Ihre Auto­schei­ben jetzt auch von innen mühelos – blitz­blank und streifenfrei bis in den äu­ßers­ten Win­kel. Und schnell wie nie.
Glasreiniger und Nachpolieren überflüssig.
Einfach Micro­­faser-Pad mit Was­ser be­sprühen (2 Pads und Sprüh­fla­sche mitgeliefert) und den Wisch­­kopf an der Scheibe entlang füh­ren. Durch das Schwenk­­ge­lenk passt er sich jeder Schrä­ge an und hält gleich­bleibend Kon­takt. Mü­he­­los ge­langen Sie auch in den schmalen Win­kel über dem Ar­ma­tu­ren­brett und hinter den Spie­gel. Und – dank 40 cm Griff­länge – in alle 4 Ecken. Auch an Ihrer rückwärtigen Schei­be. Ausein­andergenom­men verstauen Sie Wind­shield Wonder ganz leicht im Hand­schuhfach.
Ideal auch zum Trock­nen beschlagener Schei­ben. Und für Ihre Glas­flächen und Spiegel im Haus.
Aus stabilem Kunst­stoff. Gesamt 47 cm lang. Micro­faser-Pads ma­schi­nen­waschbar bis 30 °C.

Windshield Wonder, 2er-Set

Best.-Nr: 218178, Lieferbar

€ 15,95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Ausgewählte Bewertungen

3,3 Sterne
Bewertung abgeben
Von Ruth H. am 19.07.2017

Praktisches Tool fürs Auto

Ich bin sehr zufrieden, einfache Anwendung und super leicht anzuwenden und zu verstauen

Von Frauke T. am 03.07.2017

Unkomplizierte Handhabung

Nach dem ersten Benutzen war die Scheibe noch streifig. Muss man den Bezug vielleicht vor dem Benutzen waschen?

Pro-Idee Internetredaktion: Bitte waschen Sie den Bezug vor der ersten Benutzung ohne Weichspüler.

Von Heike K. am 30.06.2017

Windshield

Das Teil ist sein Geld wirklich nicht wert. Nach der ersten Benutzung löste sich die Verschraubung im oberen Teil, die Schlieren auf der Innenscheibe vom Auto werden verschmiert, aber nicht beseitigt (auch nach mehrfachen Versuchen). Man kann es zum Staubwischen auf dem Armaturenbrett einsetzen, aber das war es auch schon.

Pro-Idee Internetredaktion: Vor der ersten Benutzung empfehlen wir, den Bezug einmal zu waschen (ohne Weichspüler). Danach lässt sich die Innenscheibe mühelos reinigen. Wir bedauern sehr, dass sich die Verschraubung gelöst hat und sind sicher, eine zufriedenstellende Lösung für Sie gefunden zu haben.

pu