Palacio de Arganza 2018, Viñedos de la Arganza, Vino de la Tierra (VdT) – Castilla y León, Spanien

Einen so außergewöhnlich gelungenen Cabernet findet man in dieser Preislage nur sehr selten.

Aus dem Pro-Idee Spezialshop Weinkeller
Palacio de Arganza 2018, Viñedos de la Arganza, Vino de la Tierra (VdT) – Castilla y León, Spanien - Einen so außergewöhnlich gelungenen Cabernet findet man in dieser Preislage nur sehr selten.
Palacio de Arganza 2018, Viñedos de la Arganza, Vino de la Tierra (VdT) – Castilla y León, Spanien - Einen so außergewöhnlich gelungenen Cabernet findet man in dieser Preislage nur sehr selten.

Einen so außergewöhnlich gelungenen Cabernet findet man in dieser Preislage nur sehr selten.

Die Weinbauregion Bierzo, im Nordwesten Spaniens, ist gesegnet durch ein besonderes Mikroklima. Heiße Tage im Sommer sorgen für vollreife, aromatische Trauben. Kühle Nächte in der Hochebene bewahren die Säure und sorgen dafür, dass die Weine schlank und nicht zu schwer werden. Optimale Bedingungen die Weinmacher José María González dazu nutzt um besondere Weine zu kreieren, so wie diesen Palacio de Arganza Cabernet Sauvignon. Auch James Suckling, ehemaliger Chefverkoster des Wine Spectator, ist begeistert:
„Köstlich. 91 Punkte.“ (James Suckling)*
Tiefes Rubinrot im Glas. In der Nase Brombeeren, Kirschen und schwarze Johannisbeeren, am Gaumen unterlegt durch Zedernholz, dunkle Schokolade, etwas Vanille und Fenchel sowie einen Hauch süßen Tabaks. Die harmonisch ausbalancierten Aromen sind getragen von dichten, reifen Tanninen. Ein seltenes Preis-Genuss-Highlight.

*www.jamessuckling.com, 25.09.2020
Herkunft Wein aus Spanien
Anbaugebiet Spanien
Abfüller Vinos de Arganza, S.l., C/Río Ancares 2, ES-24560 Toral de los Vados, León
Enthaltener Alkohol 13,5 % vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad trocken
Rebsorte(n) 100% Cabernet Sauvignon
Säure ca. 5,0 g/l
Restzucker ca. 2,0 g/l
Verschluss-Art Naturkork
Trinktemperatur 16-18 °Celsius
Lagerfähigkeit 10 Jahre
Geschmacksrichtung Aromen von Brombeeren, Kirschen und schwarze Johannisbeeren mit Noten von Zedernholz, dunkle Schokolade, etwas Vanille und Fenchel sowie einen Hauch süßen Tabaks. Harmonische ausbalancierte Aromen mit dichten, reifen Tanninen.
Speiseempfehlungen Passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch, Eintöpfen, Pasta mit Tomatensoße und Hartkäse.
Bewertung(en) James Suckling 91/100 Punkte (Jahrgang 2018) www.jamessuckling.com, 25.09.2020

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 08:00 – 22:00 Uhr
  • * 0,044 €/Min.

Fragen und Beratung

  • Mo. – Fr.: 08:00 – 22:00 Uhr
  • * Zum Ortstarif

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu