Châteauneuf-du-Pape Blanc 2019, Domaine des Sénéchaux, Châteauneuf-du-Pape AOC, Frankreich

Seltenheit: Ein großer, weißer Châteauneuf-du-Pape.

Aus dem Pro-Idee Spezialshop Weinkeller
Châteauneuf-du-Pape Blanc 2019, Domaine des Sénéchaux, Châteauneuf-du-Pape AOC, Frankreich - Seltenheit: Ein großer, weißer Châteauneuf-du-Pape.
Châteauneuf-du-Pape Blanc 2019, Domaine des Sénéchaux, Châteauneuf-du-Pape AOC, Frankreich - Seltenheit: Ein großer, weißer Châteauneuf-du-Pape.
  • „Einer der besten weißen Sénéchaux. 93 Punkte.“ (Robert Parker)*

Seltenheit: Ein großer, weißer Châteauneuf-du-Pape.

Selbst unter Kennern ist das südliche Rhône-Tal vor allem für seine würzigen, körperreichen Rotweine bekannt: Weißweine machen in Châteauneuf-­du-Pape nur etwa 7 Prozent aus. Stammen sie jedoch von einem Spitzenbetrieb wie der Domaine des Sénéchaux (im Besitz von Jean-Michel Cazes, u.a. Eigentümer des Bordeaux-Grand Cru Château Lynch-Bages), gehören sie zu den üppigsten, köstlichsten und begehrtesten Weißweinen Frankreichs.
„Einer der besten weißen Sénéchaux. 93 Punkte.“ (Robert Parker)*
Brillantes Hellgelb mit grünen Reflexen. In der Nase reife Melonen- und Birnen-Noten sowie Aromen von saftigen weißen Pfirsichen und Aprikosen. Zitronenabrieb, kandierte exotische Früchte sowie ein Hauch von Kamillenblüten ergänzen das frische, finessen­reiche Bouquet. Sanfter Honigschmelz und etwas Vanille hallen lange am Gaumen nach. Ein cremiger, vollmundiger Weißwein, der gleichrangig neben seinen berühmten roten Nachbarn steht.

*www.robertparker.com, The Wine Advocate 251, 30.10.2020
Herkunft Wein aus Frankreich
Anbaugebiet Rhône
Abfüller Domaine des Sénéchaux, 3 Rue de la Nouvelle Poste, FR – 84230 Châteauneuf-du-Pape
Klassifikation AOC
Enthaltener Alkohol 14,5 % vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad trocken
Rebsorte(n) 35% Roussanne, 30% Clairette, 27% Grenache Blanc, 8% Bourbourlenc
Säure ca. 4,1 g/l
Restzucker ca. 0,5 g/l
Verschluss-Art Naturkork
Trinktemperatur 12-14 °Celsius
Lagerfähigkeit 6 Jahre
Geschmacksrichtung Aromen von reifen Melonen und Birnen, weißem Pfirsich und Aprikosen. Zitronenabrieb, kandierte exotische Früchte sowie ein Hauch von Kamilleblüten. Frisches, finessen­reiches Bouquet mit Honig und etwas Vanille im langem Abgang.
Speiseempfehlungen Passt hervorragend zu Hartkäse, Pasta mit weißer Soße, Fischgerichte mit weißer Sauce und Entenmousse.
Bewertung(en) Robert Parker 93/100 Punkte (Jahrgang 2019) www.robertparker.com, The Wine Advocate 251, 30.10.2020

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 08:00 – 22:00 Uhr
  • * 0,044 €/Min.

Fragen und Beratung

  • Mo. – Fr.: 08:00 – 22:00 Uhr
  • * Zum Ortstarif

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu