Plume Rosé 2018, Domaine La Colombette, Coteaux du Libron, Languedoc, Frankreich

Trocken. Nur 9 % Alkohol. Aber 100 % Genuss.

Weine mit moderatem Alkoholgehalt werden immer seltener. Denn jeder Weinerzeuger strebt nach den komplexen Aromen, die erst bei vollreifen Trauben entstehen. Doch die reifen Trauben enthalten viel Zucker, der bei trocken ausgebauten Weinen zu hohem Alkoholgehalt führen muss.
Auch Weinmacher François Pugibet wollte auf die eleganten Reife-Aromen nicht verzichten. Aber dennoch einen leichten Wein anbieten können. Die Lösung? Mit Hilfe der Umkehr-Osmose, einem schonenden Verfahren, entzieht er dem Wein einen Teil des Alkohols. Die Aromen bleiben erhalten, doch der Wein wird leichter, erfrischender und eleganter. 
Überraschen auch Sie Ihre Gäste mit dieser eleganten Erfrischung, bei Ihrer Sommerparty, auf der Terrasse, als Aperitif. Genießen Sie diesen Plume Rosé mit seinen feinen Aromen von Himbeeren und Erdbeeren, seiner erfrischenden Säure und seiner beschwingten Leichtigkeit. Die auch das zweite Glas zum Genuss ohne Reue werden lässt.

Herkunft Wein aus Frankreich
Anbaugebiet Languedoc
Abfüller SARL La Colombette, Ancienne Route de Bédarieux, FR-34500 Béziers
Klassifikation Vin de France
Enthaltener Alkohol 9,0 %vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad trocken
Rebsorte(n) 100% Grenache
Säure ca. 4,9 g/l
Restzucker ca. 5,4 g/l
Verschluss-Art Schraubverschluss
Trinktemperatur 8-10 °Celsius
Lagerfähigkeit 2 Jahre ab Jahrgang
Geschmacksrichtung feinen Aromen von Himbeeren und Erdbeeren

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu