Chianti Governato 2012, Le Chiantigiane, Toskana, Italien

Chianti Governato 2012, Le Chiantigiane, Toskana, Italien

Ein Chianti mit weicher Frucht? Hier ist er.

Etwas streng mit Aromen roter Früchte und oft prägnanter Säure und kräftigen Tanninen, das sind die Merkmale vieler Weine aus dem Chianti. Doch Weinmacher Maurizio Cremonini wollte auch eine andere Variation des Chianti: weicher, vollmundiger, runder, mit samtigen Tanninen sollte er sein. Und so ließ er sich von seinen Kollegen in Venetien inspirieren, von den Erzeugern des Amarone und Ripasso.
Am Stock getrocknete Trauben bringen weiche, reife Aromen und Fülle.
Ein Teil der Trauben lässt er am Rebstock trocknen, bevor er sie dem Wein am Ende der Gärung hinzufügt. Und präsentiert damit einen ungewöhnlichen Chianti voller Reife, weicher Vollmundigkeit und samtiger Tannine. Kurz gesagt: Toskanas Antwort auf den Amarone.
Rebsorten: Sangiovese, Canaiolo. Lagerfähig 5 Jahre ab Jahrgang.
Alkoholgehalt: 13,0 %vol., Säure: ca. 5,5 g/l, Restzucker: ca. 2 g/l, Naturkork. Enthält Sulfite. Hersteller: Tenimenti Montagnana Soc. Coop. Agricola r.l., Tavarnelle Val di Pesa, Italien.

Chianti Governato 2012, Le Chiantigiane, Toskana, Italien

Best.-Nr: 218245, lieferbar
€ 7,95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
(Literpreis: € 10,60)

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu