Gordo 2012, Compania de Vinos del Atlántico, Yecla, Spanien

Gordo 2012, Compania de Vinos del Atlántico, Yecla, Spanien

40 Jahre alte Reben.
91 Punkte von Robert Parker.*

„El Gordo“ (spanisch „der Fette“) steht in Spanien keinesfalls nur für einen dicken Menschen. Vielmehr für den dicken, den „fetten“ Hauptgewinn der gleichnamigen Fernsehlotterie. Und genau diesen Hauptgewinn hatte Weinmacher Alberto Orte im Sinn, als er seinen Wein „Gordo“ nannte. 40 Jahre alte Reben, die geringen Ertrag aber höchste Konzentration der Aromen bringen überzeugen auch Amerikas wohl bedeutendsten Weinkritiker:

„Ein fantastisches Schnäppchen…“*

meint Robert Parker und ergänzt: „brillante Qualität der Mourvedre-Trauben, Brombeeren und schwarze Himbeeren mit sensationell ausgeprägter Frucht, die ebenso rein und klar wie lebendig ist. Opulent, erstaunlich herzhaft mit ausladenden Aromen. 91 Punkte.“ * Bei solch einer Beschreibung wird klar, warum Alberto Orte diesen Namen wählte. Ein dicker Hauptgewinn eben.

*(www.robertparker.com, Special Interim Issue Report, 11/2014)

Rebsorten: 70 % Monastrell, 30 % Cabernet Sauvignon. Lagerfähig 5 Jahre ab Jahrgang.
Alkoholgehalt: 14,0 %vol., Säure: ca. 4,9 g/l, Restzucker: ca. 2,7 g/l, Naturkork. Enthält Sulfite.

Hersteller: Cía. de Vinos del Atlántico, PS Pintor Rosales 56, 1 IZQ, ES-28008 Madrid.

Gordo 2012, Compania de Vinos del Atlántico, Yecla, Spanien

Best.-Nr: 215681, lieferbar
€ 8,95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
(Literpreis: € 11,93)

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu