Obaku Karree-Herren- oder -Damenuhr

Bei Armbanduhren immer schwerer zu finden: schlank und elegant statt groß und auffällig.

Damenuhr

Damenuhr

Herrenuhr

Herrenuhr

Bei Armbanduhren immer schwerer zu finden: schlank und elegant statt groß und auffällig.

Zeitloses dänisches Design. Gut ablesbares Zifferblatt. (Und ein erfreulich günstiger Preis.)

Die meisten Designer folgen immer noch dem Trend zu überdimensionalen Armbanduhren. Und so sind kleine, feine Modelle zurzeit rar. Doch dieses ist perfekt: Schlank und elegant. In klassischer Karree-Form. Das flache Gehäuse und das flexible Milanaise-Armband gehen fließend ineinander über. Die Uhr schmiegt sich angenehm um Ihr Handgelenk, ist kaum zu spüren – und stört nicht unter Hemd-Manschetten und Pullover-Ärmeln.
Nichts als die Uhrzeit.
Keine überladenen Dekorationen, keine überflüssigen Zusatzfunktionen erschweren das Ablesen des Zifferblatts.
Klares dänisches Design, gepaart mit japanischem Purismus.
Die dänischen Designer Lau Liengård Ruge und der in Hongkong lebende Christian Mikkelsen kombinieren für Obaku das Beste der skandinavischen Designkunst mit der Zen-Philosophie. Hochwertiges, japanisches Präzisions-Quarzwerk. Aus rostfreiem Edelstahl mit gehärtetem, kratzfestem Mineralglas.
Herrenuhr in Schwarz. Weiße Indizes und Zeiger. 30 mm hohes, 35 mm breites Gehäuse mit 2-3 cm breitem Armband.
Damenuhr in Silber. Gebürstetes Zifferblatt mit Kristallen als Indizes und breiten, polierten Zeigern. 30 mm hohes, 28 mm breites Gehäuse mit 2-2,8 cm breitem Armband.

Obaku Karree-Herren- oder -Damenuhr

Best.-Nr: 222272, Lieferbar

€ 125,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Ausgewählte Bewertungen

5,0 Sterne
Bewertung abgeben
Von Edeltraud Anna Z. am 13.10.2017

Diese Uhren fallen auf

Ich habe alle zwei Uhren. Ich habe die Herren-Uhr 2015 im Pro-Idee-Shop im Flughafen gekauft. Jetzt habe ich mir noch die Damen-Uhr zugelegt. Alle sind begeistert von den Uhren. Jetzt trägt mein Mann meistens die Herren-Uhr. Wir tauschen sie aber auch oft.

pu