Die bessere Zahnbürste: 5.460 (!) haarfeine Filamente – statt (dicker) Nylonborsten.

Besonders sanft, unvergleichlich dicht und hocheffizient. Entfernt Beläge ohne Druck – auch in Nischen und Zwischenräumen.

Auf üblichen Zahnbürsten sind nur 500 – 1.000 Nylonborsten angeordnet. Durch die Abstände zwischen den Spitzen kann Plaque auf den Zähnen zurückbleiben. Bei der CURAPROX Ultrasoft hingegen bilden 5.460 (!) haarfeine Curen®-Filamente eine extrem dichte, flexible Reinigungs-Oberfläche. Plaque und Beläge werden so besonders gründlich entfernt. Durch den kompakten Bürstenkopf auch an sonst kaum erreichbaren Stellen.
Schont Zähne und Zahnfleisch. Kein Anpressdruck. Keine Gefahr von Putzschäden.
Im Vergleich zu Nylonborsten sind die 0,1 mm Ø-Filamente viel weicher, dennoch stabiler, und nehmen 10-mal weniger Wasser auf. So bewahrt die sensitive Bürste auch nass ihre hohe Ausgangsfestigkeit und Sie putzen nahezu ohne Druck. Durch den Achtkant-Griff genau im richtigen Winkel: halb auf dem Zahn, halb auf dem Zahnfleisch. So wird auch der kritische Zahnfleischsaum von Belägen befreit. Vom Schweizer Experten für Mundhygiene CURAPROX; empfohlen auch von der Initiative iTOP (individuell trainierte orale Prophylaxe).
Plaque und Beläge werden durch die extrem feinen Curen®-Filamente besonders gründlich entfernt.

Bewertungen

4.8/5 20 Bewertungen
Bewertung abgeben
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 08:00 – 22:00 Uhr
  • * 0,044 €/Min.

Fragen und Beratung

  • Mo. – Fr.: 08:00 – 22:00 Uhr
  • * Zum Ortstarif

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu